Auf den Spuren der Römer – Besuch der Klassen 6 im Archäologischen Park Xanten

Geschichte zum Anfassen erlebten die Klassen 6 im Mai bei ihrer Exkursion in den Archäologischen Park Xanten. Im Rahmen des Anfangsunterrichts im Fach Geschichte, beschäftigen sich die Klassen vor allem mit den frühen Hochkulturen. Da eine Reise nach Alexandria, Athen oder Rom doch das Budget etwas übersteigt, unternehmen die Klassen eine Bildungsreise zum Niederrhein, in …

Geschichte hautnah erlebt! Exkursionen der Jahrgangsstufe 6 nach Xanten

In der ersten Woche nach den Osterferien machten sich unsere 6. Klassen unter der Leitung von Frau Lodenkemper und Herrn Koch auf den Weg in das rheinländische Xanten. Hier galt es den Römern im dortigen archäologischen Park auf die Spur zu kommen, die Fächer Geschichte und Latein “lebendig” werden zu lassen! Ein Dank geht auch …

Den alten Römern auf der Spur!

Am Mittwoch, den 01.06.2016, machten sich die 6. Klassen des FSGs in Begleitung von Frau Wnuk Lipinski, Herrn Koch, Frau Hach, Herrn Ludwig, Frau Funke und Herrn Hermesmeyer auf den Weg nach Xanten, um den dortigen archäologischen Park zu besichtigen. Nach etwa zweieinhalbstündiger Fahrt dort angekommen, hieß es sich zunächst einmal einen Überblick über das …

Update: Weitere Verstärkungen am FSG: Arne Hermesmeyer

Hallo liebe Kollegen und Mitarbeiter des FSG, Schüler und Eltern, nach den ersten Tagen der Eingewöhnungszeit möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Arne Hermesmeyer und ich bin Anfang Dezember als Vertretungslehrer für das Fach Latein ans FSG gekommen. Zunächst bin ich aber vor allem in der Betreuung der Studienzeiten und eines neuen Auszeitraumkonzepts …

Exkursion nach Xanten – eine alte Römerstadt

Am 01.06.2015 war es endlich soweit: Für drei Geschichtskurse der 6. Klassen ging es auf eine Erlebnistour in die Vergangenheit. Los ging die Reise schon um 07.45 mit dem Bus in Richtung Xanten, und zwar in den Archäologischen Park Xanten (APX). Zuerst wurde in Kleingruppen mit Audioguides das Museum mit seinen besonderen Ausstellungsstücken erkundet. Hier …

Zeitzeuge berichtet von Erfahrungen mit SED-Regime

Malte Hoffmann, Schüler des Geschichts-Leistungskurses der Q 2, berichtet von den unterrichtsergänzenden Aktivitäten: “Den Schlusspunkt unterrichtsergänzender Aktivitäten des Geschichts-Leistungskurses setzte kurz vor dem Abitur ein Gespräch mit einem aus der ehemaligen DDR stammenden Zeitzeugen am 2.3.2015. Die Veranstaltung fand in lockerer Atmosphäre in unserem Oberstufenraum mit Schülern der Q2 und Q1 statt und stieß insgesamt …

Geschichte (er)leben – ein Besuch in der Gedenkstätte und im Ort Wewelsburg

Jamie Lee Merckx, Lea Schmidt und Leah Witteck (9b) berichten von ihren Eindrücken auf der Exkursion der Klassen 9a, 9b und 9d: “Gestern waren wir auf der Wewelsburg in der Nähe von Paderborn. In diesem Ort, der sich direkt an das ehemalige Schloss der Fürstbischöfe von Paderborn aus dem frühen 17. Jahrhundert anschließt, gab es …

Ulrich Engelmann zu Gast am FSG – Zeitzeuge erzählt seine „deutsch- deutsche Geschichte“

Bereits zum zweiten Mal besuchte am Montag  10.11.2014 Ulrich Engelmann das Franz-Stock-Gymnasium. Engelmann, der am 12. August 1961- also einen Tag vor der Grenzschließung durch die Berliner Mauer –  mit seinem Vater seine Heimat Potsdam verließ, erzählte 90 Minuten vor Schülerinnen und Schülern der Q2 seine bewegende Geschichte. Ulrich Engelmann, der im Jahr 1944 in …

Projektkurs besucht Anne-Frank Ausstellung im Sauerland-Museum

Der Projektkurs “Jugend im Nationalsozialismus”aus dem Jahrgang 7  besuchte am 18.09.2014 die Anne-Frank-Ausstellung. Die Schülerinnen Leoni Hock und Ida Ebbefeld berichten im Folgenden von Ihren Eindrücken und Erfahrungen: Am 18.09.2014 war unsere Projektgruppe „Jugend im Nationalsozialmus“ aus dem Jahrgang 7 im Sauerland-Museum. Dort wurden wir von zwei Schülern des Laurentianum, Laura und Lukas, durch die …