Come together – Ehemalige & Friends des FSG und GGG

Ehemalige Schüler, Abiturienten und Lehrer der Neheimer Gymnasien trafen sich zum Auftakt des Fresekenmarktes im Festzelt. Vor mittlerweile 13 Jahren begeisterte die erste und bislang einzige Ehemaligenparty des Franz-Stock- und des Graf-Gottfried-Gymnasiums zahlreiche Besucher. Am Freitagabend knüpften die Schulen nun mit einer Neuauflage der großen Wiedersehensfeier an den vergangenen Erfolg an. Gäste aller Altersgruppen kamen …

Das Danke im Monat September

Das Danke im Monat September geht an die Abiturientinnen und Abiturienten 2017. Sehen Sie hier den Beitrag.

Vorstellung der Gewinner von „Jugend forscht“ – Team Technik

Ein Roboter, der selbständig durch die Wohnung fährt und saugt, ist eine praktische Erfindung. Doch leider sind diese Saugroboter meist nicht sehr ideal: „Die günstigen Roboter fahren meist die Räume nur zufällig ab“, erklärt Aniton Antonys, Schüler der Q2. „Da bleibt dann auch schon mal etwas dreckig, oder die Roboter fahren sehr unpraktische Wege.“ Und …

Vorstellung der Gewinner von „Jugend forscht“ – Team Arbeitswelt

Unsere Schule kann schon ein wenig unübersichtlich sein. Gerade an Elternsprechtagen, dem Tag der offenen Tür oder an den ersten Tagen eines neuen Schuljahres trifft man öfter Eltern und Schüler, die verzweifelt einen Raum suchen und ihn nicht finden. Amina Sylvia Kamagate (Q1) und Anna Brüser (Q2) hatten sich im Rahmen eines Projektes für „Jugend …

Mündliche Abiturprüfungen: Unterrichtsfrei am Mittwoch, 31.05.2017

Am Mittwoch, den 31.05.2017 wird das mündliche Abitur abgenommen. An diesem Tag kann aufgrund zahlreicher Prüfungen kein regulärer Unterricht stattfinden. Die Schülerinnen und Schüler nutzen diesen Tag als Studientag. Die Fachlehrer können entsprechende Aufgaben erteilen. Den Abiturientinnen und Abiturienten wünschen wir für ihre Prüfungen viel Erfolg!

Erfolgreiche Mottowoche der Abiturientinnen und Abiturienten

Bevor es mit den schriftlichen und mündlichen Prüfungen richtig los geht, wurde die letzte Schulwoche der Abiturienten nochmal richtig interessant. Die sogenannte Mottowoche ist schon lange Tradition: jeden Tag gibt es ein anderes Motto, welches über die Outfits der Schüler entscheidet. Kreativität und Spaß haben dieses Jahr natürlich auch nicht gefehlt. Elena Braukmann, Schülerin der …

Gleich drei zweite Preise bei “Jugend forscht”

Wenn man Jugendliche forschen lässt, entwickeln sie manchmal ganz erstaunliche Dinge. Gleich drei Teams vom Franz-Stock-Gymnasium traten jetzt beim Wettbewerb „Jugend forscht“ an und belegten im Regionalwettbewerb in den Kategorien Mathematik, Technik und Arbeitswelt den zweiten Platz. Am Dienstag wurden die fünf Schülerinnen und Schüler vom Schulleiter Herrn Doktor Andreas Pallack geehrt. Aniton Antonys trat …

Landtagsausflug der Sowi-Kurse der Q2 am 2.2.2017

Am 2.2.2017 machten sich Frau Tetzlaff und ihre Sowi-Kurse der Q2 gemeinsam auf, um mit dem Bus in das etwa 90 Kilometer entfernte Düsseldorf zu fahren. Dort angekommen blieb den Mitgereisten erst einmal Zeit für ein Frühstück oder zur Erkundung der schönen Innenstadt. Schließlich trafen sich alle Beteiligten vor dem Landtag und bekamen nach den …

FSG-Team beim internationalen Finale der Alympiade in den Niederlanden

Mathe an der Schule ist langweilig und gerade in den höheren Klassen ohne Bezug zum wirklichen Leben? Nicht, wenn man vier Schülerinnen und Schüler der Q2 des Franz-Stock-Gymnasiums fragt. Denn gerade macht Mathe ihr Leben richtig spannend. „Ich freue mich auf ein spannendes und anstrengendes Wochenende“, sagt zum Beispiel Carina Schulte. Mathe freiwillig am Wochenende? …

FSG-Team rechnete sich ins Finale

Binomische Formeln, der Satz des Pythagoras und die pq-Formel gehören zum Standardrepertoire des Mathematikunterrichts. Weniger präsent sind Fragestellungen zur Gewinnoptimierung, der optimalen Evakuierung von Gebäuden oder zur Bewertung der Attraktivität von Wohngebieten. Genau dafür kann man aber die Theoreme und Formeln der Mathematik nutzen. Mathematik durch Anwendung erfahrbar zu machen und dadurch nachhaltiger zu lernen …