Update: Body & Grips: „Gesundheit mit Intelligenz“


Linus Bachmann und Julian Wetzel aus der Klasse 6a berichten vom Besuch des Body & Grips- Mobils:
„Am 16/17. Mai besuchte uns das „Body & Grips“ Mobil für die Klassen 6. Es waren spannende Tage. Das Body+Grips-Mobil gehört zu einem Programm des Jugendrotkreuz in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des HSK.
In verschiedenen Stationen in der Sporthalle wurden interessante Themen für uns Kinder und Jugendliche vorgestellt. Insgesamt ging es um sechs Themen bei “Gesund mit Grips“ – Bewegung, Ernährung, soziales Miteinander, Sexualität, Sucht, Körper + Geist.
Wir konnten in kleinen Gruppen an den verschiedenen Stationen mitmachen. In einer Station mussten Gegenstände und Materialien ertastet oder Düfte zugeordnet und wiedererkannt werden, wie bei einem Memory-Spiel.
Bei einer anderen Station konnten wir auf einer Bank balancieren und mit geschlossenen Augen eine andere Person vorbeilassen.
Die Station mit Lebensmitteln zeigte uns, wie man ein gesundes Frühstück zusammenstellt – echt lecker! Auf einer Ernährungspyramide konnten Nahrungsmittel einsortiert werden.
Bei einer anderen Stelle sollten wir entscheiden, wie Jugendliche auf Alkohol oder Zigaretten verzichten können in bestimmten Situationen. Auf Lernkarten wurde gezeigt, was die einzelnen Drogen anrichten können.
Bei einem Seilspiel konnten wir lernen, wie man mit verschiedenen Personen eine andere im Zentrum in Bewegung setzt – nur wenn man gut zusammenhält funktioniert es.
Eine Aufgabe war auch noch mit geschlossenen Augen etwas zu essen, also nur mit den Sinnen wahrzunehmen.
Es gab noch viele andere lehrreiche Stationen, die uns viel Spaß gemacht haben.
Es war wirklich ein toller Tag, und wir haben viel über uns und unsere Umwelt gelernt!“

Ursprüngliche Ankündigung:

Auch in diesem Jahr haben wir das Body+Grips Mobil am Franz-Stock-Gymnasium zu Gast.
Das heißt abwechslungsreiches Lernen an 15 verschiedenen Stationen!
Am 16./17. Mai 2018 dürfen sich die Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrganges auf einen abwechslungsreichen Parcours freuen, indem sie Geschick und Teamgeist beweisen können und Spannedes erfahren zu Themen wie
– Bewegung und Ernährung
– soziales Miteinander
– Sexualität
– Sucht

Dabei unterstützt und angeleitet werden sie durch die Klassen 9a und 9b – ein herzliches Dankeschön vorab für euer Engagement!
Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß und freuen uns auf Fotos und einen Nachbericht!