Angebot für Schüler*innen der Q1: Projektkurs Jugend forscht

Bis nächste Woche Donnerstag ist noch eine Anmeldung für unseren Projektkurs Jugend forscht möglich. Ein Projektkurs ist ein zusätzlicher zweistündiger Kurs in der Q1, in dem ihr die Möglichkeit für wissenschaftliches Arbeiten, Experimentieren und forschen im sportlich-naturwissenschaftlichen Bereich erhaltet.  Ihr erhaltet eine Einführung in wissenschaftliches Arbeiten, gezieltes Recherchieren, Aufbereitung von Daten und werdet das Jahr …

Wenn Elefanten, Nashörner und Giraffen zum Greifen nahe sind…. oder das FSG auf Reisen

Am Dienstag, den 26.06.2018, machte sich der gesamte Jahrgang 5 mit 8 betreuenden LehrerInnen auf den Weg in den Allwetterzoo nach Münster, um dort fremde Tierarten kennenzulernen, damit fanden verschiedene Unterrichtsvorhaben der Fächer Biologie und Deutsch ihren Alltagsbezug. Im Zoo angekommen begaben sich die SchülerInnnen sogleich auf die Suche nach Mr X, der sich unter …

Das Danke im Monat Februar

Das Danke im Monat Februar geht an Renate Tewes und Martin Post. Sehen Sie hier den Beitrag.

Die 5er im Zoo auf der Suche nach „Mister X“

Am Donnerstag, den 29.6. machten sich rund 120 Fünftklässler gemeinsam mit ihren Bio- und Deutschlehrern und Lehrerinnen auf den Weg in den Münsteraner Allwetter-Zoo. Die Mission lautete „Finde Mister X“. Viele Rätsel mussten die Schülerinnen und Schüler rund um die Zootiere lösen, um Hinweise auf das gesuchte Tier zu finden. In Gruppen zogen sie los …

Exkursion der Bio-LKs zeigt: Schweinefleisch in Kalbsleberwurst

Im Mai unternahmen unsere beiden Biologie LKs der Q1 gemeinsam eine Exkursion nach Olsberg. Dort führten die Schülerinnen und Schüler im Projektbüro Biotechnologie gentechnische Untersuchungen durch. Hier konnten sie ihre theoretischen Kenntnisse aus dem Unterricht endlich einmal praktisch anwenden und dabei viele tolle Erfahrungen sammeln. Die Schülerinnen und Schüler untersuchten verschiedene tierische Proben, wie Chicken …

FSG ist Referenzschule für MINT-Förderung

Chemie ist das, was knallt und stinkt, Physik ist das, was nie gelingt. In diesem bekannten Spruch steckt bestimmt auch ein Funken Wahrheit. Allerdings stammt er aus einer Zeit, in der die Naturwissenschaften streng nach Fachsystematik und meist mit Vorführexperimenten unterrichtet wurden. Das hat sich mittlerweile geändert. „Die Lehrpläne sind mittlerweile kompetenzorientiert und Lernen geschieht …

Acht FSG-Schülerinnen und -Schüler beim 8. Arnsberger Waldforum

Acht Schülerinnen und Schüler aus der Q1 und Q2 haben sich dazu motivieren lassen, Arbeitszeit einzusetzen und das Abenteuer zu bestehen, mit Fachleuten auf einer Tagung des Landesbetriebs Wald und Holz ins Gespräch zu kommen. Das Thema, zu dem die Jugendlichen ihre Sicht darstellen sollten, hat es in sich. Es ging um eine ehrliche Antwort …

Ausgeschrieben: Unbefristetete Stellen für Biologie sowie für Französisch

Es klingt unglaublich … aber es gibt feste Stellen im Schuldienst und potentielle Bewerber wissen nichts davon. Schulleiter Dr. Pallack: “Ich erhielt in den letzten Wochen Initiativbewerbungen von Lehrkräften für Vertretungsstellen, die kurz zuvor als unbefristete Stelle ausgeschrieben waren. Viele haben einfach nicht mit den Ausschreibungen gerechnet und sich wohl auch nicht bei www.leo.nrw.de informiert.” Gesucht …

Mrs. Perfect und Anti-Schneckenspray ausgezeichnet

Zwei Preise erhielt das FSG in dieser Runde Jugend forscht / Schüler experimentieren: Die Projekte “Mrs. Perfect” und “Antischnecken-Spray” wurden ausgezeichnet. Wir gratulieren den Gewinnern, die in diesem Jahr aus Werl, Soest und Dortmund kommen. Viel Erfolg auf dem Landeswettbewerb!!! Ein wenig ist das FSG dort auch vertreten: Unsere Mitarbeiterin Laura Mähler (mehrfache Preisträgerin Jugend forscht) …

Berichte der LK-Fahrten der Q2

Sylt: Der Biologie-LK Katharina Aland und Jonas Funke berichten von der Bio-LK-Fahrt: Dünenschutz=Inselschutz? Das ist hier die Frage! Der Bio-LK, auch genannt Team Schelte, machte sich mit seinem BOSS Herrn Schelte und seiner Assistentin Frau Hromadko auf den Weg nach Sylt. Es war ein Samstagmorgen am Dortmunder Hauptbahnhof, als sich das Team Schelte versammelte. Nach …