Zeugnisausgabe und Stundenplanänderungen zum 2. Halbjahr

Am Freitag, dem 03.02.2017, werden die Zeugnisse an die Sekundarstufe I (Sek I), Einführungsphase (EF) und Qualifikationsphase I (Q1) ausgegeben. In den beiden ersten Unterrichtseinheiten findet der Unterricht nach Plan statt. In der dritten Unterrichtseinheit findet für alle Klassen und Stufen eine Klassenleiterstunde statt. Der Unterricht für die Sek I, EF und Q 1 endet …

Update: Zusatztermin für die Besichtigung am Donnerstag, 02.02: 13.30 Uhr

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der zukünftigen Jahrgangsstufe 5, am Donnerstag, dem 02.02.2017 um 13:30 Uhr, haben Sie – aufgrund der Nachfrage – noch einmal die Möglichkeit unsere Schule kennenzulernen. Wir bitten Sie um eine telefonische Voranmeldung unter 02932/96340. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Mit freundlichen Grüßen Marion Brügge (Erprobungsstufenkoordination) und Andreas Pallack (Schulleiter)   Ursprüngliche …

2. Mathematik-Fotowettbewerb

Du bist ein(e) Schüler(in) des Franz-Stock-Gymnasiums? Dann kannst du auch an unserem diesjährigen Mathematik-Fotowettbewerb teilnehmen. Wir, die Mathematik-Lehrerinnen -und Lehrer am Franz-Stock-Gymnasium, wollen dich sensibilisieren, die Welt mit mathematischen Augen zu betrachten und Zusammenhänge zu erkennen. Du sollst deine Kreativität in dem diesjährigen Mathematik-Fotowettbewerb entfalten, indem du uns dein Foto über die Finanzwelt und Mathematik …

Das Franz-Stock-Kalenderblatt des Monats Januar

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Franz-Stock-Kalender. Das besondere in diesem Jahr ist, dass die Bilder ausschließlich von Yazan, einem Schüler unserer Schule, fotografiert wurden (Lesen Sie dazu hier einen Artikel). Der 15jährige zeigt mit diesem Kalender seine Eindrücke der Region. Jeden Monat soll Yazan aus diesem Grund auch selbst zu Wort kommen …

Mobbing bei Kindern und Jugendlichen – Infoabend für Eltern

Die Elternpflegschaft des Franz-Stock-Gymnasiums macht auf folgende Informatiosnveranstaltung aufmerksam: Mobbing bei Kindern und Jugendlichen. Mobbing macht Kinder unsicher und bremst die Freude am Lernen, es kann sogar krank machen. Welche Anzeichen weisen auf Mobbing hin? Was können Sie als Eltern tun? Wie können Sie Ihre Kinder stärken? Das Bildungsbüro der Stadt Arnsberg und das Bildungsbüro …

FSG ist Referenzschule für MINT-Förderung

Chemie ist das, was knallt und stinkt, Physik ist das, was nie gelingt. In diesem bekannten Spruch steckt bestimmt auch ein Funken Wahrheit. Allerdings stammt er aus einer Zeit, in der die Naturwissenschaften streng nach Fachsystematik und meist mit Vorführexperimenten unterrichtet wurden. Das hat sich mittlerweile geändert. „Die Lehrpläne sind mittlerweile kompetenzorientiert und Lernen geschieht …

Runder Tisch zu den Anmeldungen der kommenden Klasse 5

Liebe Eltern, am Montag, den 23.01.2017 findet im Theater des FSG von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr der Runde Tisch der offenen Fragen zu den Anmeldungen der kommenden Jahrgangsstufe 5 statt. Alle interessierten Eltern sind hierzu herzlich eingeladen. Die Anmeldungen zum Schuljahr 2017/18 für die kommenden Klassen 5 und die Einführungsphase (EF) finden zu folgenden …

Möge die Macht mit uns sein – Exkursion zur Phämomenta

Der Besuch der PHÄNOMENTA in Lüdenscheid zählt zu den besonderen Aktionen im Rahmen des MINT-Kurses der 7er. Mitte Dezember war es dann endlich soweit. Die Teilnehmer des MINT-Kurses machten sich gemeinsam mit Frau Brügge, Herrn Bannenberg und Herrn Burghardt mit dem Bus auf den Weg nach Lüdenscheid. Vor Ort konnten die jungen Forscher dann nicht …

WP: Gesichter des Jahres 2016

Die Westfalenpost stellte zu Jahresbeginn Gesichter des Jahres 2016 vor. Darunter auch eins vom FSG. Beitrag „Gesichter des Jahres 2016“ auf der Homepage der WP lesen Beitrag „Gesichter des Jahres 2016“ lesen

Bigband des Franz-Stock-Gymnasiums garantiert den guten Ton

WP ARNSBERG.   Um eine Zugabe kamen sie nicht rum. Die Musiker der Big Band des Franz-Stock-Gymnasiums in Hüsten sorgten beim Dreikönigsempfang der Stadt Arnsberg im Sauerlandtheater (wir berichteten bereits) einmal mehr für den musikalischen Rahmen und begeisterten mit ihren Interpretationen. Für die langjährige Leiterin Antje Tetzlaff war es der letzte Auftritt in diesem Rahmen. Im Sommer …