Startbahn Sauerland – Infoveranstaltung zum KreativWettbewerb am 10.01.2018

Die Städte Arnsberg und Meschede veranstalten im Rahmen des Projekts „Startbahn Sauerland“ im nächsten Jahr einen KreativWettbewerb für alle Jugendlichen im Alter von 13 bis 23 Jahren.
Mit dem KreativWettbewerb soll den jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit gegeben werden, ihre Vorstellungen und Ideen zu aktuellen Themen einzubringen und wichtige Inhalte für ihre eigene Zielgruppe selbst gestalten zu können.
Die besten Ideen der jungen Menschen werden die Bildungsbüros der Städte im Anschluss in ihre tägliche Arbeit einfließen lassen. Für das Projekt konnte eine Auswahl von Arbeitgebern als Partner gewonnen werden. Dort können sich die Jugendlichen mit Ihren Ideen direkt vorstellen und möglicherweise wichtige Kontakte für eine spätere berufliche Perspektive aufbauen.
Und das Engagement wird auch mit 3 Preisen im Gesamtwert von 4.000 € belohnt. Die Preise werden von der Arnsberger und der Mescheder Bürgerstiftung bereitgestellt. Das Mitmachen lohnt sich für die Schülerinnen und Schüler also doppelt.
Am 10.01.2018 findet um 11.00 Uhr für die Klassen 9, EF und Q1 im Theater des Franz-Stock-Gymnasiums eine Informationsveranstaltung zum Thema statt.
Bis dahin kann man sich hier informieren.