Das Franz-Stock-Kalenderblatt des Monats November

Durch die Schilderungen von Yazan erfahren wir mehr über die Geschichte hinter dem Bild und erlangen persönliche Einblicke:

„وَلَا تَبْغِ الْفَسَادَ فِي الْأَرْضِ ۖ إِنَّ اللَّهَ لَا يُحِبُّ الْمُفْسِدِينَ“
„Und trachte nicht nach Unheil auf der Erde, denn Allah liebt nicht die Unheilstifter.“
Koran Sure 28 Vers 77 [28:77]

Frieden und Freiheit.
Das ist der Grund, warum ich hier bin, warum fast alle Flüchtlinge aus Syrien nach Deutschland gekommen sind.
Alles, was wir wollten, war Freiheit, aber uns wurde deshalb mit Waffen begegnet und plötzlich entstand der Krieg.
Vor zwei Jahren habe ich das Bild von meinen Mitschülern gemacht.
Alle standen unten am FSG-Hauptgebäude auf dem Schulhof und haben die Schweigeminute mitgemacht.
Ich fand das sehr sympathisch, traurig und emotional, deswegen habe ich das Bild gemacht, das von Frau Sölken nachbearbeitet wurde.
Ich denke: Egal, für welches Land man die Schweigeminute macht, wir haben alle die gleiche Botschaft:
„Peace for the world.“