Update: Pädagogischer Tag am Donnerstag, 23.03.2017: „Die digitale Welt am FSG“

Liebe Schulgemeinde,
an dieser Stelle, wie zuvor angekündigt, nähere Informationen zum Ablauf des pädagogischen Tages:
Inhaltlicher Schwerpunkt des pädagogischen Tages ist die Präventionsarbeit im Zusammenhang mit digitalen Medien.
Im Vormittag werden Workshops für die Schülerinnen und Schüler im Klassenverband stattfinden.
Hier nehmen wir eine altersbezogene Differenzierung vor. In beiden Stufen wird der Tag durch die Klassenleitung thematisch eingeleitet und begleitet.
Die Klassen fünf und sechs sehen den Film: Netzangriff – Tatort für Kinder, der kindgerecht die Gefahren des sorglosen Umgangs mit digitalen Medien thematisiert. Außerdem führen die MedienCounselors mit den Klassen einen Workshop zu Social Media durch, um das Thema inhaltlich abzurunden.
In der Mittelstufe wird nach inhaltlicher Vorarbeit ebenso ein Film gezeigt. Es ist uns gelungen, eine Vorführung des Kinofilms Lena.Love zu ermöglichen. Weil dieser Film bisher noch nicht frei verkäuflich ist, fällt ein Unkostenbeitrag von €2 pro Schüler an, der am Tag selbst durch die Klassenlehrer eingesammelt wird.
Im Anschluss an die Workshops für die Schüler und Schülerinnen werden die Lehrer mit den Vortrag „Digitale Medien aus Schülersicht“ zu eben diesem Thema fortgebildet. Sollten Sie als Eltern Interesse an einer Teilnahme haben, melden Sie sich bitte über das Sekretariat an.
Die im Vorfeld auf diesen Tag terminierte Klassenarbeit im Fach Latein des Jahrganges 9 wird nicht verschoben, sondern findet im Anschluss an die Filmvorführung statt.

Mit freundlichem Gruß
Die Schulleitung

Ursprünglicher Beitrag:
Liebe Schulgemeinde,
am Donnerstag, den 23.03.2017 findet am Franz-Stock-Gymnasium ein pädagogischer Tag mit dem Titel „Die digitale Welt am FSG“ statt.
Die Teilnahme an dieser Schulveranstaltung ist für die Schülerinnen und Schüler verpflichtend.
Der Tag startet für die Jahrgänge 5 bis 9 wie gewohnt um 7:45 Uhr und endet um 11:05 Uhr.
Für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe kann sich der Zeitraum der Anwesenheitspflicht individuell verschieben. Hier ist auf die entsprechenden Aushänge zu achten.
Weitere Informationen zum Ablauf des Tages werden demnächst an dieser Stelle bekannt gegeben und in den Klassen und Jahrgängen kommuniziert.

Mit freundlichem Gruß
Die Schulleitung