Besuch des Allwetterzoos in Münster des Bio-LKs der Q1 und der Jahrgangsstufe 5

Am 11.05.2022 besuchten die Klassen 5 sowie der Leistungskurs Biologie der Jahrgangstufe Q1 den Allwetterzoo in Münster. Bevor die Schüler selbst zu Wort kommen, bedanken wir und herzlich bei Nora Simon für die tolle Organisation!

Der Leistungskurs der Q1 berichtet: Die Vorfreude war riesig, als sicher war, dass der Leistungskurs eine private Führung hinter den Kulissen und damit bei der Zuchtstation der Schildkröten erhalten würde.
Wir werden Schildkröten gehalten, die vom Aussterben bedroht sind? Wieso ist es wichtig, diese Tiere zu schützen? Fragen, die sich uns allen stellten und auf die wir interessante Antworten bekamen.
Eine solche Führung und das Glück die bedrohten Schildkröten live zu sehen ist nicht selbstverständlich, da die Tiere nicht nur enorm stressanfällig, sondern auch sehr wertvoll sind.
Neben der Führung hinter den Kulissen durften sich die Schülerinnen und Schüler den Zoo und die Tiere in kleinen Gruppen erkunden. “Ich glaube, das war mein Highlight des Jahres!”, so ein Schüler der Q1.

Die Klasse 5d berichtet:

  • Es hat Spaß gemacht, dass man in Gruppen ganz selbstständig durch den Zoo gehen durfte. Wir mussten in einer Rallye Mr. X finden und dabei verschiedene Fotos im Zoo machen. Das Team muss dabei zusammenhalten und als Gruppe ein Kreuzworträtsel lösen.
  • Wir fanden das Aquarium cool, weil man sich viele Tiere anschauen kann,  die man vorher noch nie gesehen hat. von den restlichen Zootieren mochten wir die Affen, Flamingos und Erdmännchen am liebsten. Das Wetter war sehr warm, aber wir konnten zwischendurch kleine Pausen machen und essen und trinken.

Proudly powered by WordPress. Theme: Full Frame by Graph Paper Press.