Jahrgangsstufenkonzept

Jahrgangsstufe 5

Jahrgangsstufe 5:

  • Aufbau und Funktion eines Computers
  • Arbeitsprogramme 1: Textverarbeitungsprogramme
  • Soziale Netzwerke und Instant Messengers

Fortbildungen der Lerngruppen, unterstützt durch MedienScouts

Jahrgangsstufe: 5
ModuleInhaltSitzungen/Zeit
1Aufbau und Funktion eines Computers

(Projekt: Die Geschichte des Computers)

1 / 60
2Datenmanagement

  • Datentypen
  • Datenträgerarten (CD, Festplatte, USB-Stick, Server u.s.w)
  • Dateiordner anlegen
1 / 60
3Arbeitsprogramme 1

Textbearbeitung und Textverarbeitung in MS- Office Word, OpenOffice

  • Einführung in das Textverarbeitungsprogramm
  • die wichtigsten Werkzeuge
  • Schreiben von Texten mit Nutzung des Rechtschreib-programms
  • Markieren, Kopieren, Verschieben, Schriftarten, Unterstreichen
  • Entwerfen und Gestalten mit Form und Farbe
  • Sonderzeichen WordArt und ClipArt einfügen
  • Texte speichern, laden und drucken
  • Seitenlayouts, Spaltensatz, Kopf- und Fußzeilen
  • Formatvorlagen

→ Zertifikat Medienkunde 1

3 / 90
4Optional: Einführungen in eine fachspezifische Lernsoftware (in den Fächern Deutsch oder Englisch)individuell

Fortbildungen für Lerngruppen durch Counselors

Soziale Netzwerke und Instant Messengers

Umfang
2 Doppelstunden
→ Fake Facebook Profile, Sicherheit der eigenen Daten
Arbeitsform(en)
Vortrag
Diskussion im Plenum
Gruppenarbeit z.T. Tablet-Computer 
Abschluss
Zertifikat Medienerziehung 1

Jahrgangsstufe 6

Jahrgangsstufe 6, Modul 1:

  • Arbeitsprogramme 2: Präsentationsprogramme
  • Cybermobbing

Jahrgangsstufe 6, Modul 2:

  • Email
  • sicherer Umgang mit dem Internet
  • Internet- und Computerspielsucht

Fortbildungen der Lerngruppen, unterstützt durch MedienScouts

Jahrgangsstufe: 6
ModuleInhaltSitzungen/Zeit
1Arbeitsprogramme 2

Präsentation mit MS-Office Power Point / OpenOffice

  • Einführung in das Präsentationsprogramm
  • die wichtigsten Werkzeuge
  • sinnvolle Gestaltung von Folien (Gliederung, Farbeinsatz u.s.w.)
  • dynamische Präsentationen unter Einsatz eines Beamers
  • Organigramme

→ Zertifikat Medienkunde 2

3 / 90
2E-Mail Kommunikation

  • eigene Adresse anlegen
  • eine Email schreiben und empfangen
  • einen Anhang versenden
  • Nachrichtenoptionen und Mail gestalten
1 / 60
3Sicherer Umgang mit dem Internet

  • Suchstrategien
  • altersgerechte Internetseiten
2 / 60
4Optional

Einführung in eine weitere fachspezifische Lernsoftware in allen Fächern

individuell

Fortbildungen für Lerngruppen durch Counselors

Stufe 6 – Modul 1: Cybermobbing

Umfang2 Doppelstunde
→ Kurzfilm: Let’s fight it together, Verhalten bei Mobbing, unterschiedliche Formen der (Mit-)Täterschaft
Arbeitsform(en)Vortrag
Diskussion im Plenum
Gruppenarbeit → Erstellung eines Medienprodukts
AbschlussZertifikat Medienerziehung 2.1

Stufe 6 – Modul 2: Internet- und Computerspielsucht

Umfang1 Doppelstunde
→ Selbsttest: Internet addiction test, USK, Killerspiele, Alarmsignale und Hilfen
Arbeitsform(en)Vortrag
Film/Dokumentation über Computerspielsucht
Expertengespräch zum Thema
AbschlussZertifikat Medienerziehung 2.2

Jahrgangsstufe 7

Jahrgangsstufe 7:

  • Arbeitsprogramme 3: Tabellenkalkulation
  • Bild- und Fotobearbeitung
  • Audio- und Videodateien bearbeiten
  • Copyright: Fragen zum Urheberrecht

Fortbildungen der Lerngruppen, unterstützt durch MedienScouts

Jahrgangsstufe: 7
ModuleInhaltSitzungen/Zeit
1Arbeitsprogramme 3

Tabellenkalkulation mit MS- Office Excel / OpenOffice

  • Einführung in das Tabellenkalkulationsprogramm
  • die wichtigsten Werkzeuge
  • Tabellengestaltung mit Rahmen und Farbe
  • Umbenennen und Umsortieren
  • Summe und Mittelwert
  • situationsabhängig die richtigen Diagramme auswählen

→ Zertifikat Medienkunde 3

3 / 90
2Bild- und Fotobearbeitung mit Paint und Gimp

  • Bilder und Fotos aufbereiten, drehen und zuschneiden
  • Einstellung von Farbe, Helligkeit und Kontrast
  • Bilder drucken und archivieren
2 / 60
3Audio- und Videodateien bearbeiten und verarbeiten

  • Filmmaterial drehen, schneiden und eignes Video erstellen
3 / 90

Fortbildungen für Lerngruppen durch Counselors

Stufe 7 – Copyright: Fragen zum Urheberrecht

Umfang
1 Doppelstunde
Einfach nur ein Download oder schon ein Raub bzw. Plagiat? Datenschutz und Datensicherheit, Stolpersteine in AGBs
(Im Rahmen der Projekte wird wahlweise erneut zum Thema Soziale Netzwerke gearbeitet.)
Arbeitsform(en)
Vortrag
Diskussion im Plenum
Gruppenarbeit → Überarbeitung des eigenen Profils in sozialen Netzwerken
Abschluss
Zertifikat Medienerziehung 3

Jahrgangsstufe 8

  • Einführung in Lernsoftware
  • Bild-, Video- und Audiobearbeitung
  • Ausbildung zukünftiger MedienCounselors

Ausbildung zukünftiger MedienCounselors

Umfang
3 Workshops
Der rechtliche Hintergrund (Medienpädagoge, Kriminalkommissar)
Ablauf eines Beratungsgesprächs (Schulsozialarbeiterin, Beratungslehrerin)
Präsentationstechniken (erfahrene SuS, sowie LuL)
Arbeitsform(en)
Vortrag
Gespräche, auch in Kleingruppen
schriftliche Sicherung der Ergebnisse
Abschluss
Prüfung zum MedienCounserlor 

Jahrgangsstufe 9

  • Arbeitsprogramme und fachspezifische Lernsoftware
  • Untersuchung und Bewertung von Medienangeboten
  • Einsatz grafikfähiger Taschenrechner
  • Manipulation durch Medien

Manipulation durch Medien

Umfang
1 Doppelstunde
Analyse von Werbung, die auf Jugendliche zugeschnitten ist 
Arbeitsform(en)
Vortrag
Diskussion im Plenum
Gruppenarbeit → Analyse eines Medienprodukts 
Abschluss
Zertifikat Medienerziehung 4

Jahrgangsstufe EF

  • Einführung in die Gestaltung und Erstellung einer Website
  • Bewertung von Medienangeboten hinsichtlich rechtlicher Vorschriften und sozialer Verantwortung
  • Einsatz grafikfähiger Taschenrechner

Jahrgangsstufen Q1 und Q2

  • Anwendung aller Arbeitsprogramme und einer fachspezifischen Lernsoftware
  • Einsatz grafikfähiger Taschenrechner
Proudly powered by WordPress. Theme: Full Frame by Graph Paper Press.