Digitale Medien

Digitale Medien am Franz-Stock-Gymnasium Arnsberg – eine Kurzeinführung

Digitale Medien sind Bestandteil unseres Werte schätzenden Schulprogramms. Der rasanten technischen Entwicklung werden wir durch ein adaptives Medienkonzept gerecht, das die Rolle digitaler Medien beim Lernen sowie in der uns umgebenden Welt stetig hinterfragt und in konkrete Handlungen übersetzt.

fsg-loehrmann

Bild: Besuch von Schulministerin Sylvia Löhrmann im Jahr 2016

FSG-Schüler begegnen digitalen Medien in der Schule als Werkzeug und als Gegenstand – abhängig vom Alter und Lernstand. Bei jüngeren Schülern steht die Reflexion ihres Umgangs mit Medien im Mittelpunkt. Das Werkzeugrepertoire wird anschließend erweitert, um die Lernenden am Ende der Sekundarstufe I zu befähigen Problemsituationen auch mit digitalen Medien selbstständig zu bewältigen. In der Sekundarstufe II werden die erworbenen Medienkompetenzen vertieft und um Methoden wissenschaftlichen Arbeitens ergänzt. Der kreative und begeisternde Umgang mit aktuellsten digitalen Medien zieht sich durch alle Jahrgangsstufen.

Einblicke in unsere Arbeit gewährt ein Bericht des Zweiten Deutschen Fernsehens, den Sie hier finden. (vom März 2015, letzter Zugriff: 13.05.2016)

IMG_4058

Eine zunehmend vollends zuverlässige technische Infrastruktur, die in jedem Unterrichtsraum vorhanden ist, machen digitale Medien zum natürlichen Teil unserer Lernarrangements. Neben der obligatorischen Möglichkeit zur Bildschirmprojektion und Webnutzung runden Dokumentenkameras, mobile Computer und natürlich die Einbindung von Schülergeräten das Bild ab. We keep it small and simple – und damit nachhaltig, zuverlässig und wartungsarm.

Kleiner Filmbeitrag zu BYOD (Bring your own device) aus dem Jahr 2013 (November 2013, letzter Zugriff: 01.07.2015):

Unsere Schule setzt nicht auf bestimmte Geräte oder Systeme. Vielmehr sind didaktische und ganzheitliche Entscheidungen lenkend. Die Fachschaften definieren Funktionalitäten digitaler Medien, um Schüler für das fachliche Lernen zu aktivieren. Die schulinternen Referate Medienentwicklung und Mediendidaktik erarbeiten darauf aufbauend konkrete Vorschläge zur Umsetzung, welche im Rahmen der Schulmitwirkung und in Kooperation mit dem Schulträger realisiert werden.

WDR

Die Wirkung unseres Konzeptes evaluieren wir einerseits mit den Lernenden formativ und andererseits alle zwei Jahre mit der Schulgemeinde summativ.

Ausgewählte Beiträge und Berichte zum Einsatz digitaler Medien am Franz-Stock-Gymnasium:

bo_011201

„FSG: Das Mathefon: Wie aus Smartphones Lernwerkzeuge wurden“ von der FSG-Redaktion (Oktober 2013, letzter Zugriff 15.07.2015)
„FSG: Lernen 2.0 in Aktion: Das LernLabBerlin 2013“ von der FSG-Redaktion (Link nicht mehr verfügbar)
WAZ-Artikel „Flexibles Lernen mit dem Smartphone“ (Januar 2014, letzter Zugriff: 15.07.2015)
„Entwicklung eines nachhaltigen Medienkonzepts am FSG“ von der FSG-Redaktion (September 2014, letzter Zugriff: 15.07.2015)
„Digitaler Notstand an Schulen? Nicht am FSG!“ von der FSG-Redaktion (Januar 2015, letzter Zugriff: 15.07.2015)
FAZ-Artikel „Das digitale Klassenzimmer“ von Lisa Becker
 (Februar 2015, letzter Zugriff: 01.07.2015)
Integration und Inklusion – die Rolle der digitalen Medien von Andreas Pallack (März 2015, letzter Zugriff: 15.07.2015)
WESTBLICK-Interview mit dem Schulleiter Andreas Pallack (März 2015, letzter Zugriff: 01.07.2015)
WDR 2-Interview mit dem Schulleiter Andreas Pallack (März 2015, letzter Zugriff: 01.07.2015)
WAZ-Artikel „Mathe 4.0 bringt den Innovationspreis“ (März 2015, letzter Zugriff: 01.07.2015)
„Zeitzeugin Rosemarie Müller-Wortmann: Das Magazin NFY nimmt Kontakt auf“ (März 2015, letzter Zugriff: 15.07.2015)
ZDF-Bericht zum „Digitalen Unterricht“ (Link nicht mehr verfügbar)
WAZ-Artikel: „Digitaler Schulunterricht – FDP-Chef Lindner besucht das FSG“  (April 2015, letzter Zugriff: 01.07.2015)
„Christian Lindner und Christof Rasche besuchten das FSG“ von der FSG-Redaktion (April 2015, letzter Zugriff: 15.07.2015)
„Inverted Teaching“ von der SINUS-Redaktion am FSG (April 2015, letzter Zugriff: 15.07.2015)
„Arnsberger Ideen sind in Berlin angekommen“ von der FSG-Redaktion (Mai 2015, letzter Zugriff: 15.07.2015)
„Pro Diversity: Schulleiter lernt von Experten“ von der FSG-Redaktion (Mai 2015, letzter Zugriff: 15.07.2015)
Bericht der WDR-Lokalzeit zum Inverted Teaching am FSG (Mai 2015, letzter Zugriff: 15.07.2015)
WAZ-Artikel: „Das Handy als Hilfslehrer an Schulen in Südwestfalen“ (Juni 2015, letzter Zugriff: 01.07.2015)
Unterrichten mit digitalen Medien: FSG-Lehrerin in Berlin (Juli 2015, letzter Zugriff: 15.06.2015)
„FSG stellt Medienkonzept und Einsatz digitaler Medien vor“ von der FSG-Redaktion (November 2015, letzter Zugriff: 10.02.2017)
„Vorstellung der Dokumentenkamera für den Einsatz im (MINT-)Unterricht“ von der FSG-Redaktion (Dezember 2015, letzter Zugriff: 10.02.2017)
„Digitales FSG 2016“ von der FSG-Redaktion (Januar 2016, letzter Zugriff: 10.02.2017)
„Gefragte Expertise des FSGs in Sachen „Digitale Medien““ von der FSG-Redaktion (April 2016, letzter Zugriff: 10.02.2017)
„Sylvia Löhrmann besuchte das Franz-Stock-Gymnasium“ von der FSG-Redaktion (April 2016, letzter Zugriff: 10.02.2017)
WAZ-Artikel: „What’s FSG … Die WAZ berichtet über den Besuch der Ministerin“ (April 2016, letzter Zugriff: 10.02.2017)
„Einblicke in das Lernen mit digitalen Medien“ von der FSG-Redaktion (Mai 2016, letzter Zugriff: 10.02.2017)
Bericht der Westfalenpost: „Informatik und Technik ab Klasse 5“ (Dezember 2016, letzter Zugriff: 10.02.2017)
Bericht der Westfalenpost: „Bewerbung des FSG für bundesweite Digitalwerkstatt erfolgreich“ (Dezember 2016, letzter Zugriff: 10.02.2017)
Bericht der WAZ: „Sind unsere Schulen bereit für die Digitalisierung?“ (Dezember 2016, letzter Zugriff: 10.02.2017)
Pressemitteilung: „FSG ist Referenzschule für MINT-Förderung“ (Januar 2017, letzter Zugriff: 10.02.2017)
Pressemitteilung: „YouTuber gestaltet Fortbildung am FSG“ (Februar 2017, letzter Zugriff: 10.02.2017)
„Die MINT-Referendare am Franz-Stock-Gymnasium werden digital“ von der FSG-Redaktion (Februar 2017, letzter Zugriff: 10.02.2017)
„Mathematikfortbildungen am FSG zur Software „Fathom“ und zur individuellen Förderung“ von der FSG-Redaktion (Februar 2017, letzter Zugriff: 10.02.2017)

Ausgewählte Videos des Franz-Stock-Gymnasiums zum Lernen mit digitalen Medien:

Videos erstellen mit Apple- und Android-Geräten (April 2015)
Breaking News: FSG-Lehrer erhält Preis für innovative Unterrichtsideen (April 2015)
SINUS.NRW: Funktionenbilder (Dezember 2014)
SINUS.NRW: Funktionentanz (Dezember 2014)
SINUS.NRW: Gleichungen lösen (Dezember 2014)
SINUS.NRW: Selbsteinschätzungsbögen (Dezember 2014)
SINUS.NRW: Tutorials erstellen (Dezember 2014)
SINUS.NRW: Digitale Arbeitsblätter verwenden (Dezember 2014)
Test der APP GeoGebra auf dem iPad (Januar 2014)
Test der APP Algebra-Touch auf dem iPad (Dezember 2013)
Test der APP Banana Hunt auf dem iPad (Dezember 2013)